28 July 2019

Joseph Schmidt

Ein Lied geht um die Welt (Eine Hommage an den jüdischen Tenor)

Als Radiosänger avancierte der Tenor Joseph Schmidt ab 1929 zum Deutschen Tenorliebling und wurde ab 1933 durch seinen Film „Ein Lied geht um die Welt“ und den gleichnamigen Lied-Welterfolg zum internationalen Star. Das Jahr 2017 war das 75. Todesjahr des 1942 im blühenden Alter von 38 Jahren in Zürich elend zu Tode gekommenen Jahrhundert Tenors. Riccardo Mancini (Tenor und Entertainer), hatte seine Gesangausbildung bei dem Kammersänger und Bass Kurt Moll in Köln. Weiterführende Meisterkurse bei den Tenören Carlo Bergonzi und Franco Corelli. Sein Lehrer Kurt Moll bezeichnete seine Stimme als eine Jahrhundert Stimme. Der Stimmforscher Max Wagner aus München sieht in ihm einen neuen Fritz Wunderlich.

Scan 1